DLS Version 17.1

So nun ist es endlich soweit - wir veröffentlichen die Version 17.1. Für diese Version wurden fast alle Fenster und Steuerungskomponenten komplett überarbeitet. Dafür sollte das DLS aber nun fit für die kommenden Jahre sein. Kernänderungen sind, dass nun das Programm personalisiert werden kann. Damit können Sie sich das Layout bzw. das Thema selbst aussuchen. Zur Zeit bieten wir ca. 20 verschiedene Themes an. Die nächste sicher wichtige Änderung ist, dass nun die Anwendung bei High Dpi Monitoren besser skaliert. Das bedeutet, dass bei Monitoren, die eine höhere Auflösung als Full-HD haben und eine hohe Skalierung aufweisen die Steuerelemente richtig angezeigt werden und die Icons die richtige Größe haben. Auch wenn man zwei Monitore mit verschiedenen Auflösung hat, dann ändert sich die Skalierung im Programm, wenn man es von einem Monitor auf den anderen verschiebt. Die verschiedenen Skalierungen werden sicher nach und nach verbessert werden.

Style bzw Theme wählen

 
Das Aussehen - also das Thema - des Programm kann zum einem beim Login oder in den Benutzereinstellungen gewählt werden. Bitte beachten Sie dass bei einem hellen Theme dunkle Icons angezeigt werden und bei einem dunklen Theme helle Icons. Wenn Sie von einem hellen auf ein dunkles Theme wechseln, kann es sein, dass sie das Programm neu starten müssen, da nur beim Start die Icons neu berechnet werden. Damit Sie nicht alle durchklicken müssen, haben wir eine Übersicht der verschiedenen Layouts hier aufgelistet.

Natürlich gab es auch Änderungen im Programm selbst - hier eine Übersicht:

Dashboard

 
Im neu gestalteten Dashboard können Sie sich nun, wenn Sie auf den Home Button klicken werden Ihnen neben Systeminformationen auch die Einträge aus den Tasks, dem KVP und anderen Modulen angezeigt.
 
Was angezeigt werden soll, können Sie in den Benutzereinstellungen definieren. Das Dashboard ist noch im Ausbau und in weiterer Folge werden hier noch Optionen und Möglichkeiten hinzugekommen.

Verarbeitungsschlange oder Queue

 
Ein neues Feature ist auch die Verarbeitungsschlange, in die man Dokumente aufnehmen kann, die dann weiter verarbeitet werden sollen. Es können aus der Liste Dokumente gewählt werden und über das Menü der rechten Maustaste zur Verarbeitungsschlange hinzugefügt werden.
 
Zur Zeit stehen folgende Optionen zur Verfügung:
  • Dokumente exportieren
  • Sende QM - Info
  • Mehrere Dokumente per Mail versenden
  • Dokumente einen Lesetask hinzufügen. Das ist eine neue Funktion und wird extra beschrieben
In weiterer Folge werden hier noch Punkte hinzukommen.

Lesetasks

Das ist ebenfalls eine neue Funktion, damit können Dokumente ein Lesetask zugeordnet werden. Benutzer mit einem Lesetask bekommen diesen in ihre Taskliste eingetragen und müssen beim Lesen des Dokumentes bestätigen, dass das Dokument vollständig gelesen wurde. Es kann damit im Dokumentenmanagement definiert werden, dass es verbindlich ist, wenn diese Bestätigung erfolgt ist. Damit lässt sich eine Bestätigung einfordern ohne einen Dokumententest zu erstellen.
 
Die Lesetasks können für bestimmten Verteilergruppen definiert werden. Man kann auf der einen Seite bei den Verteilergruppen entsprechend Dokumente aufnehmen und auf der anderen Seite können Dokumente in die Verarbeitungsschlange aufgenommen werden und diese können dann eine Verteilergruppe zugeordnet werden. Aktuell müssen die Tasks nach der Zuweisung noch manuell generiert werden. Wie das zu geschehen hat, wird in Kürze dokumentiert.

Dokumententest

Der Funktionsumfang der Dokumententests wurde dahingehend erweitert, dass es nun möglich ist, nachträglich Benutzer zum Test aufzunehmen.

Ordner - Restrukturierung

 
Bei der Restrukturierung in den Ordner Optionen wurden die Möglichkeit hinzugefügt auch den Kontakt auf die Unterordner und die Dokumente in den Ordnern zu übernehmen.

Dokumente prüfen und freigeben

 
Wenn Prüfer und Freigebender gleich sind, dann kann man nun gleich das Dokument freigeben und muss es nicht vorher prüfen. Also man erspart sich einen Schritt.

Sicherheitseinstellungen

checksec1061-1062
 
Bei den Sicherheitseinstellungen sind zwei Punkte hinzugekommen, mit denen man einschränken kann, ob Benutzer Dokumente freigegeben importieren können oder die Funktionen in den Dokumenteneigenschaften bearbeiten können.

Jobs - Mailer

Der Mailer des Jobs wurde dahingehend optimiert, dass eine Mailverständigung nun auch an den Überwacher des Jobs geht.

Jobs - Übernahme vom Ordner

Die Vorgabewerte für "Job für" und "Überwacht von" werden nun übernommen.

Jobs - Dokumente

Die Dokumentenzuordnung zu den Jobs wurde verbessert und sollte nun zuverlässiger laufen.

Jobs - Eigenschaften

Job - Eigenschaften
 
Die Maske mit den Eigenschaften zur Bearbeitung wurde komplett überarbeitet und sollte nun übersichtlicher sein. Auch die Maske für die Historischen Daten (alte Jobs) wurde überarbeitet. Kommentare wurden ebenfalls auf einen eigenen Reiter gestellt und lassen sich nun auch direkt aus der Jobliste aufrufen.

Jobs - Suche/Filter

Jobs - Search
 
Die Suche/Filter für die Jobs wurde auch komplett überarbeitet und an die Dokumente angepasst. Damit kann man nun auch mit den verschiedenen Ordneroptionen arbeiten. Weiters kann man auch nun nach einer Job-ID suchen.

Jobs - Planner

Jobs - Planner - Größer
 
Beim Job - Planner sollte das Datum nun komplett angezeigt werden.

Drucken